Ihr Warenkorb
keine Produkte

10m Hochdruckschlauch 210bar Drahtgewebe Profi-Qualität M22 IG Kärcher Kränzle

Art.Nr.:
340100310
Lieferzeit:
ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
34,95 EUR
3,50 EUR pro

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

10m Hochdruckschlauch 210bar mit M22 Gewinde


Produktbeschreibung:

Dieser Hochdruckschlauch ist geeignet für Hochdruckgeräte von Kärcher, WAP, Alto, Kränzle ...

mit M22-Aussengewinde am Gerät.

Made in Germany

Dieser Hochdruckschlauch ist mit einer Drahtgewebe-Ummantelung versehen und besitzt an beiden Enden einen M22 x 1,5 Innengewindeanschluss mit Handverschraubung.

Die Oberschicht ist aus abriebfestem Gummi und an den Enden befindet sich eine Griffverstärkung.

Robuste und stabile Verarbeitung für den professionellen Einsatz.

 

Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

 

  • Anschluss: M22 Innengewinde
  • Typ: 1SN
  • DN 8
  • Druck max.: 210 bar
  • Temp. max.: 150° C
  • Länge 10m
  • Farbe: schwarz
  • Stahlgewebe - Drahteinlage 1-fach
  • Passend für viele Hochdruckreiniger mit M22 Aussengewinde am Gerät


Zur Beachtung: Handhabung von Hochdruckschläuchen

Achten Sie auf die bestimmungsgemäße Verwendung des Hochdruckschlauchs. Der maximal zulässige Betriebsüberdruck darf auf keinen Fall überschritten werden. Die Wahl der Schlauchleitung und der Nennweite ist entsprechend den Einsatzbedingungen zu wählen. Die für den jeweiligen Einsatzbereich geltende Normen, Vorschriften oder sonstige Regelungen sind unbedingt zu beachten und entsprechend dem Einsatzbereich anzupassen. Auf eine Vorschriftsmäßige, sorgfältige Verlegung und Montage des Hochdruckschlauchs ist zu achten. Hochdruckschläuche müssen stets in einwandfreiem Zustand sein, das Anschlußgewinde muss maßhaltig und fehlerfrei, ohne Beschädigungen sein. Es ist besonders auf Beschädigungen am Übergang von der Schlaucharmatur zum Schlauch zu achten. Sollte der Schlauchmantel eingerissen sein, darf der Hochdruckschlauch nicht mehr benutzt werden. Durch eine beschädigte Ummantelung kann Wasser und Schmutz zum Stützgewebe vordringen und das Material angreifen. Die Drucksicherheit ist in diesem Fall nicht mehr gegeben.

Ein sofortiger Ersatz beschädigter Hochdruckschlauchleitungen ist unbedingt vorzunehmen.

Mögliche Auswirkungen von Beschädigungen an Schlauchleitungen:

  • Verletzung der Außenschicht bis zum Druckträger, eine Korrosion kann die Folge sein.
  • Verformung oder Versprödung der Außenschicht bzw. Ummantelung
  • Platzen des Hochdruckschlauches
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schmutzkiller Dreckfräse M18

Schmutzkiller Rotordüse Dreckfräse...

39,95 EUR